Turniere

Monatsschnellschach im Januar: Wolfram Burckhardt und Michael Ziems mit den Preisen

Monatsschnellschach im Januar: Wolfram Burckhardt und Michael Ziems mit den Preisen

von am 14. Januar 2020

 

[mehr...]

Spaßblitz an Neujahr: Artukovic gewinnt das Turnier und Prokop gewinnt 20 Euro

Spaßblitz an Neujahr: Artukovic gewinnt das Turnier und Prokop gewinnt 20 Euro

von am 6. Januar 2020

[mehr...]

Weihnachtsspaßblitz: Dirk Maxion vor Vitalij Major und Adis Artukovic

Weihnachtsspaßblitz: Dirk Maxion vor Vitalij Major und Adis Artukovic

von am 26. Dezember 2019

Wiederum ein Weihnachtsspaßblitzturnier. Diesmal mit 14 Teilnehmern. Plätzchen waren schon vorher alle. Und gestritten wurde auch nur einmal - die Schachuhr trug keinen Schaden davon.Hier [mehr...]

Blitzschach-GP im Dezember: Clemens Rietze und Orkun Sakali holen sich die Preise

Blitzschach-GP im Dezember: Clemens Rietze und Orkun Sakali holen sich die Preise

von am 22. Dezember 2019

 

[mehr...]

Matthias Bolk ist Sieger bei Spaßblitz Nr.146

Matthias Bolk ist Sieger bei Spaßblitz Nr.146

von am 20. Dezember 2019

 

[mehr...]

Dezemberschnellschach: Rietze, Wolf und Heerde auf Platz 1, 2 und 3

Dezemberschnellschach: Rietze, Wolf und Heerde auf Platz 1, 2 und 3

von am 12. Dezember 2019

 

[mehr...]

Das war die Vereinsmeisterschaft 2019

Das war die Vereinsmeisterschaft 2019

von am 5. Dezember 2019

Am 13. November fand die fünfte und letzte Runde unseres diesjährigen Vereinsturniers statt. Vor der Schlussrunde hatte ich bereits einen Punkt Vorsprung vor den Verfolgern [mehr...]

Spaßblitz Nr.145:Radeljic, Canaj und Ziems mit jeweils 9 Punkten

Spaßblitz Nr.145:Radeljic, Canaj und Ziems mit jeweils 9 Punkten

von am 30. November 2019

Eine besonders gute Leistung, gemessen an der offiziellen Spielstärke, zeigte am letzten Vereinsabend Albi Canaj, der, nur einen halben Buchholzpunkt hinter dem erstplatzierten Zdravko Radeljic, ebenfalls 9 Punkte erzielen konnte. Damit sicherte er sich den Ratingpreis für die beste Rangverbesserung ebenso. Es sei Albi hiermit Nahe gelegt, seine Spielstärke in Zukunft vermehrt auch in Turnieren mit langer Bedenkzeit zu zeigen, damit seine Wertungszahl eine objektivere Gestalt erhält.

[mehr...]

Novemberblitzschach: Florstedt und Ziems holen sich die Preise

Novemberblitzschach: Florstedt und Ziems holen sich die Preise

von am 22. November 2019

 

[mehr...]

Spaßblitzturnier Nr 144: Vitali Major geht als Sieger hervor

Spaßblitzturnier Nr 144: Vitali Major geht als Sieger hervor

von am 6. November 2019

 

[mehr...]