Johannes Winkler

Monatsschnellschach:Hoffmann siegt im November

Monatsschnellschach:Hoffmann siegt im November

von am 9. November 2019

Der erfolgreichste Schachspieler am letzten Vereinsabend der Schachfreunde war sicherlich Udo Hoffmann. Er konnte nicht nur seine Feierabendligapartie schnell genug gewinnen um am Schnellturnier teilzunehmen, sondern gewann dieses auch noch vor IM Lars Thiede, und Dr. Schindler auf Platz 3.

Es sei noch der Hinweis gestattet, dass nächsten Mittwoch, der 13.11.2019, eine DVD-Vorstellung des Großmeisters Marco Baldauf stattfinden wird, die bei  Chessbase veröffentlicht worden ist. Thematisch handelt es sich um eine umfassende Auseinandersetzung mit der Caro-Kann-Verteidigung. Alle die von den Kenntnissen des Theoretikers profitieren wollen, sind herzlich eingeladen. 

[mehr...]

Spaßblitzturnier Nr 144: Vitali Major geht als Sieger hervor

Spaßblitzturnier Nr 144: Vitali Major geht als Sieger hervor

von am 6. November 2019

 

[mehr...]

Spaßschnellschach am 23. Oktober

Spaßschnellschach am 23. Oktober

von am 25. Oktober 2019

Spaßschnellschach im Oktober: Thiede, Metzger und Hötte auf Platz 1, 2 und 3. Neben IM Lars Thiede für den Turniersieg ohne Punktabgabe konnten sich Albi Canaj, für die beste Performance bezüglich des eigenen Ratings, und Bekim Siriniqi, für sein Losglück, die weiteren Preise sichern. 

[mehr...]

Oktoberspaßblitz: Thiede vor Offermann vor Pelivan

Oktoberspaßblitz: Thiede vor Offermann vor Pelivan

von am 18. Oktober 2019

Oktoberspaßblitz: Thiede vor Offermann vor Pelivan

[mehr...]

Monatsblitz im Oktober: Erneut mit einer guten Spieleranzahl besetzt

Monatsblitz im Oktober: Erneut mit einer guten Spieleranzahl besetzt

von am 11. Oktober 2019

37 Teilnehmer und starke Blitzspieler an der Spitze sorgten am 09.10.2019 für ein schönes Turnier bei den Schachfreunden.

[mehr...]

Monatsschnellschach mit erfreulichen 36 Teilnehmern

Monatsschnellschach mit erfreulichen 36 Teilnehmern

von am 5. Oktober 2019

Am 02.10.2019 gab es bei den Schachfreunden wieder ein breit aufgestelltes Teilnehmerfeld. Von DWZ 1200 bis DWZ 2400 reichte das Spektrum. Alle Teilnehmer sind für das Monatsblitz nächste Woche, der 09. 10.2019, sehr herzlich eingeladen. Es würde uns sehr freuen wenn wir wieder an die 40 Spieler in unseren Räumen begrüßen dürfen.

[mehr...]

Spaßschnellschach mit Armageddon

Spaßschnellschach mit Armageddon

von am 29. September 2019

 

Zwar hätte Ricardo Carrasco mit 2.5 Buchholzpunkten mehr den Sieg für sich beanspruchen können, aber warum nicht bei Punktgleichheit eine Entscheidungspartie spielen? Beide Bestplatzierten einigten sich auf eine Armageddonrunde, und  hier zeigte Fernando Offermann seine Stärke im Blitz und gewann schließlich das Turnier.

[mehr...]

Monatsblitz mit 2 GMS: Polzin setzt sich an die Spitze

Monatsblitz mit 2 GMS: Polzin setzt sich an die Spitze

von am 15. September 2019

Mit Daniel Alsina Leal gesellte sich am 11.09.2019 noch ein zweiter GM in die ohnehin nicht schlecht besetzten Blitzturniere der Schachfreunde, und konkurrierte mit FM Dirk Paulsen, Daniel Almeida Toledano und GM Rainer Polzin um den Titel des Monatsblitzkönigs. Rainer Polzin hatte am Ende einen halben Punkt mehr und stand als eindeutiger Sieger fest. Es folgten mit jeweils 10,5 Punkten  Dirk Paulsen, Daniel Almeida Toledano und schließlich Daniel Alsina Leal auf dem vierten Platz.

[mehr...]

Spaßschnellschach am 28. August

Spaßschnellschach am 28. August

von am 1. September 2019

Mit jeweils 4 Punkten und einem guten vierten bzw. fünften Platz erspielten sich Sebastiaan Eiselin und Albi Canaj ein Freilos für den am 08.09. anstehenden Amateurcup der Schachfreunde als beste Spieler mit einer DWZ unter 2000.

[mehr...]

Monatsblitz im August: Polzin bleibt unbesiegt, Vogel und Paulsen auf den Plätzen

Monatsblitz im August: Polzin bleibt unbesiegt, Vogel und Paulsen auf den Plätzen

von am 24. August 2019

GM Rainer Polzin hatte am Mittwoch den 21. August keine Probleme sich gegen das Feld von 30 Mitstreitern durchzusetzen, und landete mit Abstand von 3 Punkten ungeschlagen auf Platz 1 und verwies die beiden Kreuzberger Constantin Vogel und FM Dirk Paulsen mit jeweils 11 und 9 Punkten deutlich auf die Plätze 2 und 3.

[mehr...]