Fernando nicht zu stoppen

von am 22.10.2006 in Nachrichten, Schnellschach, Termine, Turniere

Schach­freunde-Neuzugang Fernando Offermann war beim AMAP-Turnier am 9. und 10. September nicht zu stoppen. Mit 8,5 Punkten aus 9 Partien distan­zierte er die Nächst­plat­zierten Henrik Bukowsky (Rehberge) und Dominic Freyberg (Rotation Pankow) um 1,5 Punkte. Nur Frank Wagner konnte bereits in der zweiten Runde Fernando ein Remis abknöpfen, danach gab es kein Halten mehr.

AMAP, der Amateur­pokal des SV Köngis­jäger Süd-West, ist ein Schnell­turnier (30 Minuten), das auf Spieler mit einer DWZ bis 2112 beschränkt ist. Erstmals ausge­tragen wurde es bereits 1983. Die Abschluss­ta­belle gibt es hier .

Seite drucken

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen