Spaßblitz: Janneck vor Möller und Bender

von am 02.12.2017 in Blitzschach, Funkspruch

Spaßblitz: Janneck vor Möller und Bender

Neben vielen spannenden Partien in der Feierabendliga fand im Nebenraum ein Spaßblitzturnier statt. Am Ende setzte sich der Gewinner des diesjährigen Amateurcup durch.

Hier alle Ergebnisse

Rg. Name Elo Verein Pkte BH
1 Janneck Frank 1871 8 63½
2 Möller Frank 1906 BSG 1827 Eckbauer e.V. 67
3 Bender Leon 1871 Sfr.1932 Kelkheim 7 67½
4 Reichert Victor 1750 SK Präsident 67½
5 Jung Hans  Prof. Dr. 1876 Schachfreunde Berlin 1903 e.V. 61
6 Gretzer Marcus 1741 Schachfreunde Berlin 1903 e.V. 61
7 Ziems Michael 1800 SV Empor Berlin e.V. 61
8 Bader Arnd 1896 Schachfreunde Berlin 1903 e.V. 55
9 Metzger Albert 1780 SK Präsident 62½
10 Krusemark Gerhard 1714 TSG Rot-Weiß Fredersdorf/Vogel 5 59½
11 Lalaev Ashur 1547 TuS Makkabi Berlin e.V. 5 58½
12 Schmidt Jevgen 1808 TuS Makkabi Berlin e.V. 5 56½
13 Batric Slavo 1300 4 56½
14 Zelanti Markus 1476 Schachfreunde Berlin 1903 e.V. 56½
15 Mahler Sonja 1332 Schachfreunde Berlin 1903 e.V. 58
16 Zum Winkel Wolfgang 1797 SC Zugzwang 95 e.V. 56½

.

Nächsten Mittwoch (20 Uhr): Schnellschach-Grandprix (Dezember-Ausgabe und Jahreswertung)

 

Seite drucken

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen