Schnellschach-Grandprix: Ralf Schnabel 5:0

von am 29.03.2017 in Schnellschach, Vereinsturniere

Schnellschach-Grandprix: Ralf Schnabel 5:0
Auch Dirk Paulsen (rechts) konnte Ralf Schnabel nicht aufhalten (Foto F.O.)

Noch nachzu­tragen bleiben die Resultate des Schnell­schach-GP vom März. Souverän durch­wan­derte Ralf Schnabel (ESV Nickel­hütte Aue) das Turnier. Bester DWZ<1900 war einmal mehr Frank Möller (BSG 1827 Eckbauer e.V.)

Hier die Ergeb­nisse

Nächster Termin: Mittwoch 29.03.2017 (20 Uhr Anmel­de­schluss): Blitz­schach-Grandprix

Seite drucken

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen