ECC 2002

Sarajevo gewinnt Europapokal

von am 27.09.2002

Der letzte Tag der Europapokalendrunde brachte an der Spitze eine ungeheure Dramatik. NAO Paris lag einen Mannschaftspunkt vor dem Trio Kasan, Norilsk und Bosna Sarajevo. [mehr…]

Ergebnisse der 6. Runde

von am 26.09.2002

Ladia-Kazan-1000 Kazan - NAO Chess Club 3-3 (Khalifman-Grischuk remis, Akopjan-Swidler 0-1, Rublewski-Lautier remis, Charlow-Bacrot remis, Baklan-Fressinet remis, Timofejew-Nataf 1-0)

BOSNA Sarajevo - Momot Regional Donetsk [mehr…]

Deutlicher Sieg gegen Dudelange

von am 25.09.2002

Im Spitzenkampf, der jeweils auf einer kleinen Bühne gespielt und live im Internet übertragen wird, gewann Nao Paris gegen Bosna Sarajevo mit 3,5:2,5. Alexander Grischuk [mehr…]

Zalaegerszeg zu stark

von am 24.09.2002

Aus Berliner Sicht gibt es heute von einer 1-5-Katastrophe gegen Zalaegerszeg zu berichten. Stephan Berndt hatte sich ausgiebig gegen Lajos Portisch vorbereitet, dabei jedoch eine [mehr…]

Pflichtsieg gegen Irland

von am 23.09.2002

Ich schreibe diese Zeilen am Vormittag nach der dritten Runde. Gerade fegte ein Unwetter durch die Touristenhochburg Kallithea. Ein kleiner Trost für "Rudi", dem gestern [mehr…]

Eine Tracht Prügel

von am 22.09.2002

Ich hatte schon nach der Auslosung das blöde Gefühl, dass es gegen Beerschewa einen Einbruch geben könnte. Gegen diese grundsolide Mannschaft um Awruch, Huzman und [mehr…]

Überraschendes Remis gegen Turm Kasan

von am 21.09.2002

Der Auftaktgegner der Neuköllner hieß Turm Kasan. Und das ließ eigentlich nichts Gutes erwarten. Das tatarische Team um Ex-Weltmeister Alexander Khalifman und seinen Vize von [mehr…]