Redaktion

Deutsche Blitz-Einzelmeisterschaft: Ilja Schneider auf Platz 3

von am 23. Juni 2011

Die diesjährigen Deutsche Blitzeinzelmeisterschaft war ausgesprochen stark besetzt. Trotzdem gelang es Ilja Schneider seinen dritten Platz aus dem Vorjahr zu verteidigen. Gewonnen hat ELO-Favorit Jan [mehr...]

Normunds Miezis Sieger des 13. Schnellturniers

von am 8. Mai 2011

Das 13. Schnellturnier war an der Spitze stark besetzt - 93 Teilnehmer entsprachen nicht ganz den Erwartungen der Veranstalter. Es siegts Normunds Miezis bei seinem [mehr...]

Rainer Polzin Sieger des 12. Schnellturniers

von am 8. Mai 2010

Bei meiner selbstverständlichen Anmeldung zu dem Turnier – selbstverständlich? Ja, ich spiele alles, was in Berlin stattfindet – bat ich Rainer Polzin ganz höflich, mich nur als Teilnehmer und bitte nicht als Berichterstatter vorzusehen. Er erwiderte mit der Registrierungsbestätigung und stellte es mir frei, ob ich nicht doch etwas zu schreiben gedächte. [mehr...]

Kiril Georgiev gewinnt das 11. Schnellturnier

Kiril Georgiev gewinnt das 11. Schnellturnier

von am 5. Juni 2009

Das elfte, nein zwölfte Schnellturnier der Schachfreunde konnte gestern der ehemalige(?) bulgarische Weltklassespieler Kiril Georgiew souverän gewinnen. Das es wahrscheinlich bereits das zwölfte Turnier ist, stellte Rainer Polzin bei der Siegerehrung fest. Irgendwo muß da in den letzten Jahren etwas bei der Zählung schiefgelaufen sein... [mehr...]

SFB 5: Trotz Punktvorgabe nicht verloren

von am 31. Januar 2007

SF Berlin 5 - Schwarz-Weiß Lichtenrade 2 4-4 Andreas Lang - Mario Wolf - +
Eberhard Mumme - Christiano Schalck 1-0
Günther Kampf - Wilhelm [mehr...]

Marco Thinius über Schach und Musik

von am 23. Oktober 2006

Erschienen am 2. September 2006 im "Neuen Deutschland"

"Mozart ist der Kasparow der Musik"

[mehr...]

Überraschungssieg zum Auftakt

von am 20. Oktober 2006

Bei der zweiten Auseinandersetzung zwischen beiden Vereinen, den Schachfeunden und Chemie Weißensee, lagen die Favoriten- und die Außenseiterrolle genau anders herum verteilt. Aber auch hier [mehr...]

Schwarzer Tag für die 5. Mannschaft

von am 20. Oktober 2006

Nach dem erfolgreichen Saisonstart hatte die Fünfte diesmal einen rabenschwarzen Tag erwischt: Bis zur Zeitkontrolle hatten nur Jouri Sliadnev und Siegfried Prix ihre Partien mit [mehr...]

Hoch geführt und (fast) nichts gewonnen

von am 20. Oktober 2006

Die vierte und die fünfte Mannschaft mussten gemeinsam zum Nichtraucherklub in Steglitz. Die Fünfte führte mit 4:1 gegen die zweite Mannschaft der Nichtraucher, als der [mehr...]

Das nenn ich Effizienz - Sieben Mann holen 6,5 Punkte

von am 20. Oktober 2006

Die fünfte Mannschaft musste gegen die erste Mannschaft von Läufer Reinickendorf antreten. Diesmal nur mit sieben Spielern angetreten, da Ekkehard Schneider in Bangkok weilte und [mehr...]