Martina Skogvall

Was geht?

Was geht?

von am 15.03.2013

An diesem Wochenende  konkurriert die 1. Bundesliga bei ihren Fans mit der Live-Übertragung vom Kandidatenturnier in London. Die 1. Mannschaft muss gewinnen, wenn sie noch [mehr…]

Es gibt noch Hoffnung

Es gibt noch Hoffnung

von am 23.02.2013

In Forchheim wurde am Samstag ab 14 Uhr gegen Norderstedt und am Sonntag ab 10 Uhr gegen Hamburg gespielt - Tag eins erbrachte ein 4,5 : 3,5 gegen Norderstedt, Tag zwei eine Pleite gegen Hamburg. [mehr…]

Es bleibt eng

Es bleibt eng

von am 03.02.2013

Ein Sieg, eine Null, 6 Remisen - so knapp könnte man den Kampf gegen Trier beschreiben. [mehr…]

Trier liegt uns

Trier liegt uns

von am 29.01.2013

„Trier liegt uns“, sagt Ilja Schneider, und verbreitet damit Hoffnung auf spannende Bundesliga-Wettkämpfe am 2./3. Februar im Rathaus Schöneberg / Interview mit Martina Skogvall. [mehr…]

Morosewitsch schlägt sich selbst

Morosewitsch schlägt sich selbst

von am 30.11.2012

Verfolgt Ihr auch den Tashkent World Cup? Ihr wisst ja schon, wessen Partien ich besonders begeistert studiere / Von Martina Skogvall [mehr…]

Zum Gedenken an Svetozar Gligorić

Zum Gedenken an Svetozar Gligorić

von am 03.09.2012

Svetozar Gligoric ist im Alter von 89 Jahren gestorben. 1972 spielte er in Teesside eine grandiose Königsindisch-Partie gegen Istvan Bilek. [mehr…]

Oh Moro!

Oh Moro!

von am 21.06.2012

Martina Skogvall beschreibt, wie Alexander Morosewitsch sie auch beim Moskauer Tal Memorial 2012 mit seinen Partien begeisterte [mehr…]

A-Klasse, Turnier-Combeback und Berliner Titel: Erfolg in Lichtenrade

A-Klasse, Turnier-Combeback und Berliner Titel: Erfolg in Lichtenrade

von am 16.04.2012

Martina Skogvall berichtet über ihr Lichtenrader Comeback in die Turnierarena. Sie qualifizierte sich für die A-Klasse und wurde Berliner Frauenmeisterin 2012. [mehr…]