Abschlussbericht – Kreuzberg aufgestiegen

von am 13.03.2017 in 4. Mannschaft, BMM, Teams

Abschlussbericht – Kreuzberg aufgestiegen

Mit einem hervorragenden 2. Platz hat die 4. Mannschaft die Saison 2016/2017 beendet. Nachdem uns im letzten Jahr der Aufstieg in die Stadtliga – vor allem zu meiner Überraschung – am letzten Spieltag gelungen war, haben wir es diesmal nicht geschafft. Kreuzberg war die konstantere Mannschaft über die gesamte Saison. Einen herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg in die Landesliga.

Wir müssen jedoch nicht enttäuscht sein. Immerhin gab es für alle von uns kaum bis keine DWZ-Verluste . Zwei Mannschaftsmitglieder konnten Ihre DWZ-Zahl sogar beachtlich steigern.
Hier die Abschlusstabelle für diejenigen, die archivarisch unterwegs sind:

1 SC Kreuzberg 3 14 41,5
2 SF Berlin 1903 4 13 40
3 SK Zehlendorf 2 12 43
4 BSC Rehberge 1945 11 40,5
5 TSG Oberschöneweide 2 11 40
6 SF Friedrichshagen 10 35.5
7 BSG 1827 Eckbauer 9 36
8 SG SK Caissa/ VfB Hermsdorf Schach 5 34,5
9 SG Narva Berlin 5 29,5
10 SC Friesen Lichtenberg 3 0 19,5

 

Ich möchte mich bei allen bedanken, die diese grandiose Saison möglich gemacht haben. Aber ich möchte mich auch bei denen entschuldigen, die nur wenig zum Einsatz kamen. Ich habe mich bemüht, eine Balance zwischen sportlichem Ehrgeiz und freundschaftlichen Erwägungen herzustellen. Ich liebe Euch alle und ich freue mich, wenn wir auch in der Saison 17/18 wieder gemeinsam auf Punktejagd gehen.

Seite drucken

1 KommentarKommentieren

  • Georg Adelberger - 13.03.2017 Antworten

    Hallo Arnd,

    ich danke im Namen des SCK für die Blumen, möchte aber doch anmerken, solange die Glocken läuten, ist die Kirche noch nicht aus…

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen