Favoritenstürze beim Schnellschach-Grand-Prix

von am 02.02.2017 in Nachrichten, Schnellschach Grand Prix, Vereinsturniere

Favoritenstürze beim Schnellschach-Grand-Prix

36 Spieler kämpften gestern Abend um Grand-Prix-Punkte und 2 Flaschen Wein. Es war nicht der Abend der Favoriten. Während der an 2 gesetzte GM Rainer Polzin immerhin noch 3,5 Punkte erzielte und damit auf Rang 6 landete, strandeten die teilnehmenden IMs Marco Baldauf und Lars Thiede mit 3 Punkten abgeschlagen im Mittelfeld und somit weit entfernt von ihren Startlistenplätzen 1 und 3.

Sieger wurde mit lupenreiner Weste unser Neuzugang Johannes Florstedt (5 aus 5) vor Andreas Modler mit ebenfalls hervorragenden 4,5 Punkten. Ganz stark spielte auch Jörg Schmidt auf und sicherte sich mit 3 Punkten den Ratingpreis für den besten Spieler mit einer DWZ unter 1900.

Endstand nach 5 Runden

Rg. Snr Name Land Elo Verein/Ort Pkt.  Wtg1  Wtg2
1 9 Florstedt Johannes GER 2229 Schachfreunde Berlin 1903 e.V. 5,0 16,5 16,50
2 5 Modler Andreas Dr. GER 2272 Schachfreunde Berlin 1903 e.V. 4,5 12,5 10,75
3 4 FM Paulsen Dirk GER 2301 SC Kreuzberg e.V. 4,0 16,5 11,50
6 Merkesvik Sondre NOR 2270 4,0 16,5 11,50
5 12 Jeremic Dusan GER 2199 Schachfreunde Berlin 1903 e.V. 4,0 12,0 9,00
6 2 GM Polzin Rainer GER 2423 Schachfreunde Berlin 1903 e.V. 3,5 17,5 11,25
7 8 Andersen Hans-Christoph GER 2230 Schachfreunde Berlin 1903 e.V. 3,5 16,5 9,25
8 7 FM Brustkern Jürgen GER 2246 SC Zugzwang 95 e.V. 3,5 15,0 9,25
9 11 Gaerths Ronny GER 2200 WiHeil 3,5 10,5 5,75
10 3 IM Thiede Lars GER 2422 Schachfreunde Berlin 1903 e.V. 3,0 15,5 8,00
11 13 Offermann Fernando GER 2143 Schachfreunde Berlin 1903 e.V. 3,0 14,0 6,00
12 15 Müller Mark GER 2091 Schachfreunde Berlin 1903 e.V. 3,0 13,5 5,50
13 1 IM Baldauf Marco GER 2447 Schachfreunde Berlin 1903 e.V. 3,0 13,0 5,50
27 Schmidt Jörg GER 1736 Meuselwitzer SV 3,0 13,0 5,50
15 16 Jung Hans Prof. Dr. GER 2090 Schachfreunde Berlin 1903 e.V. 3,0 12,5 6,00
16 20 Kutschke Jens GER 1979 Schachfreunde Berlin 1903 e.V. 3,0 12,5 5,00
17 32 Lambrecht Marc GER 1650 3,0 11,5 5,50
18 17 Weber Erwin GER 2080 Schachfreunde Berlin 1903 e.V. 2,5 16,5 6,75
19 24 Amon Karl-Heinz GER 1800 2,5 11,0 3,25
20 14 Galbraith Martin GER 2111 Schachfreunde Berlin 1903 e.V. 2,0 15,5 5,00
21 10 FM Maxion Dirk GER 2219 SK König Tegel 1949 e.V. 2,0 12,5 3,00
22 22 Schindler Rudolf Dr. GER 1839 Schachgesellschaft Lasker Steg 2,0 11,5 2,50
23 35 Winkler Johannes GER 1552 Schachfreunde Berlin 1903 e.V. 2,0 11,5 1,00
24 31 Hentley Darryl GER 1650 Schachgesellschaft Lasker Steg 2,0 11,0 2,00
25 18 Heerde Thomas GER 2048 SC Weisse Dame e.V. 2,0 10,5 2,00
26 21 Di Candia Roberto ITA 1885 Schachfreunde Berlin 1903 e.V. 2,0 10,0 1,00
27 25 Krusemark Gerhard GER 1785 TSG Rot-Weiß Fredersdorf/Vogel 2,0 9,0 1,00
28 26 Eiselin Sebastian NED 1762 SC Kreuzberg e.V. 2,0 8,5 1,00
29 33 Zelanti Markus GER 1580 Schachfreunde Berlin 1903 e.V. 1,5 12,0 2,75
30 19 Skogvall Martina GER 2000 Schachfreunde Berlin 1903 e.V. 1,5 11,5 1,75
31 34 Hermann Christian GER 1566 SC Weisse Dame e.V. 1,5 11,0 2,75
32 23 Jeremic Nemanja GER 1827 Schachfreunde Berlin 1903 e.V. 1,0 12,0 0,00
33 29 Tarriba Gabriel GER 1700 1,0 10,5 0,00
34 28 Spors Carl Philip GER 1706 Schachgesellschaft Lasker Steg 1,0 7,5 0,00
35 30 Lothar Jordan GER 1690 0,0 11,0 0,00
36 36 Ellingsund Sindre NOR 1200 0,0 8,0 0,00

 

Zu den vollständigen Statistiken: http://chess-results.com/tnr261387.aspx?lan=0&art=1&wi=821

Ergebnisse aus dem Vormonat Januar 2017: http://chess-results.com/tnr257974.aspx?lan=0&art=1&wi=821

Seite drucken

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen