(Ex-)Schachfreunde gewinnen Norddeutsche Blitzeinzelmeisterschaft

von am 05.06.2016 in Funkspruch

In bester Eintracht landeten Dennes Abel, Lars Thiede und Ilja Schneider bei der heutigen Norddeutschen Blitzeinzelmeisterschaft mit 21,5 aus 27 auf den ersten drei Rängen. Die Sonneborn-Berger-Wertung sprach dabei für Abel, der sich seit einer Saison beim SK Ricklingen in den Niederungen Niedersachsens ausruht. Auf Platz drei landete Schneider, der sich in 2016/2017 beim SK Lister Turm von den Strapazen der 1. Schach-Bundesliga erholen wird. In der Mitte auf Platz 2 Lars Thiede, der 2016/2017 seine 29. Saison für die 1. Mannschaft der Schachfreunde Berlin in Angriff nehmen wird.

Tabelle und Fotos finden sich beim Berliner Schachverband.

Seite drucken

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen