Entspannte Saison

von am 07.12.2015 in 4. Mannschaft, Teams

Entspannte Saison

Mit einem deutlichen 6:2 gegen Kreuzberg 6 setzten wir uns am 3. Spieltag durch. Wie schon in der letzten Runde, konnten wir einen Punkt bereits um 9:30 Uhr für uns verbuchen. Diesmal profitierte unser Brett 2 von der verlängerten Nachtruhe des Gegners. Mannschaftspunkt 2 kam gegen 10.30 Uhr hinzu. An Brett 6 hatte Alper seinen Kontrahenten schnell überspielt. Spektakulär verlief die Partie an unserem Brett 5. Robert hatte eine Zeitnotschlacht zu überstehen. Am Ende überschritt sein in dieser Partiephase konfuser Gegner mit einem irregulären Zug die Zeit. Robert hatte da noch 7 Sekunden auf der Uhr. Die übrigen Partien nahmen ihren normalen Verlauf, wobei erwähnt werden muss, dass Peter an Brett 3 das Remisangebot annahm, um unseren Mannschaftskampf vorzeitig zu unseren Gunsten zu entscheiden.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Beteiligten bedanken, die diese entspannte Saison 15/16 für die 4. Mannschaft möglich machen und wünsche Euch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016.

Seite drucken

1 KommentarKommentieren

  • Peter Baranowsky - 08.12.2015 Antworten

    Lieber Arnd,
    an dieser Stelle sei erwähnt, dass der Erfolg auch nicht ohne einen umsichtigen ML möglich ist. Es gebührt also in erster Linie Dir unser Dank für die gute Organisation. Diese ist oft genug schwierig und zeitraubend, um eine vollständige und schlagkräftige Truppe an die Bretter zu bekommen. Mal ganz abgesehen von den Nerven die man bei knappem Spielverlauf lässt. Also auch Dir ein frohes entspanntes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch.
    Mögen im neuen Jahr alle Spieler auf die feststehenden Termine unserer Wettkämpfe vorbereitet und also am Brett sein.
    Herzliche Weihnachtsgrüße an alle Mannschaftskollegen.

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen