Hrant und das Hovhannisyansche
h8/h7-Dilemma

von am 12.01.2012 in Nachrichten, Partien, Vereinsturniere

Hrant und das Hovhannisyansche <br>h8/h7-Dilemma
Melkumyan-Hovhannisyan, Armenien (ch-2), Eriwan 2012, Foto: armchess.am

Oftmals sind es nur Nuancen, die über Remis, Sieg oder Niederlage entscheiden, mitunter nur eine winzige Distanz, einige Zentimeter auf dem Brett, und das sind dann die Momente, die uns Schach so grausam oder (bitter-)süß erscheinen lassen. Gestern war es ein schwarzer Mittwoch für den Schachfreund Hrant, ebenso wie auch für Ihren heutigen Berichterstatter, der im Pokal gegen Olaf Ritz angetreten ist und sich schon auf der Siegerstraße wähnte, bis ihn ein grober Fehlgriff aus allen Träumen riss. Aber auf Regen folgt Sonnenschein, und so musste Hrant heute die schwere Aufgabe bewältigen, nach dem verkorksten Einstand in das Turnier nicht den Anschluss zu verlieren, und das gelang ihm wahrlich meisterlich. Aber der Reihe nach …


Die kommentierten Partien zum Download im PGN-Format

Im Web:

Turnierseite
Live-Übertragung
Ergebnisse und Tabellen bei Chess-Results

Seite drucken

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen